Rührei Muffins

Zur Abwechslung möchte ich euch auch mal etwas herzhaftes zum Backen zeigen. Da wir Frühstücksbesuch hatten gab es gleich 12 Stück, ansonsten können natürlich auch weniger gemacht werden, wenn man nicht unbedingt 12 Eier essen möchte.

Rührei Muffins

Rezept:

  • 12 Eier
  • 24 Scheiben Speck
  • 12 EL Milch
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch
  1. Die Muffinform legt ihr mit den Speckscheiben aus, am besten eine als Rand legen und die andere wird als Boden ausgelegt. Die Muffinform sollte ganz bedeckt sein.
  2. Die Eier füllt ihr am besten in einen Meßbecher, fügt die Milch und die Gewürze hinzu und verquirlt die Masse ordentlich mit einem Schneebesen. Die Eimasse füllt ihr dann in die Formen und backt die Eier 10-12 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober/Unterhitze bis die Eier gestockt sind. Kurz abkühlen lassen und dann aus der Form herauslösen.

 Rührei Muffins (2)

So kann der Tag beginnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.