Apfeltarte

Äpfel gehen immer und wenn es dann auch noch schnell gehen soll, ist das Rezept besonders super.

IMG_20160124_154222~2

Rezept:

  • 1 Pkt Blätterteig
  • 4 Äpfel, süße
  • 3 Eier
  • 250 ml Sahne
  • 5 EL Zucker
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • 1 EL Cognac
  1. Den Blätterteig rollt ihr in einer Tarteform aus und stecht mehrere Male mit einer Gabel hinein. Die Äpfel schält ihr, schneidet sie in Streifen und verteilt sie auf dem Boden.
  2. Für den Vanilleguss verquirlt ihr Eier, Sahne, Zucker, 1 Pkt. Vanillezucker und 1 EL Cognac.
  3. Den Guss gießt ihr über die Äpfel und bestreut das ganze mit dem restlichen Vanillezucker. Dann bei 180°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen für eine Stunde backen.

IMG_20160124_154248~2

Ich kann die warme Tarte mit einer Kugel Vanilleeis empfehlen.

IMG_20160124_154701~2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.