Erdbeer Schokotorte

Liebe Mütter, ich hoffe ihr hattet am Sonntag alle einen schönen Muttertag und habt euch bei dem tollen Wetter reichlich verwöhnen lassen. Vielleicht habt ihr am Sonntag Frühstück ans Bett bekommen und konntet einfach mal die Seele baumeln lassen. Mein Mann und ich haben das tolle Wetter genutzt und waren mit unseren Müttern und dem Rest der Familie draussen im Grünen. Zur Stärkung gab es danach noch einen fruchtigen Muttertagskuchen im Garten.

Erdbeer Schokotorte (2)Für den Bisquit

  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung und den Belag

  • 600 g Erdbeeren
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 400 g Schlagsahne
  • 3 Pkt Sahnesteif
  • 100 g weiße Raspelschokolade
  • 1 Glas Erdbeerkonfitüre (225 g)

Für die Garnitur

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pkt Sahnesteif

Erdbeer Schokotorte

  1. Den Backofen heizt ihr auf 180 °C vor. Die Eier werden getrennt und das Eiweiß steif geschlagen. Die Eigelbe rührt ihr mit dem Zucker schaumig. Der Eischnee wird unter gehoben. Dann vermischt ihr Mehl, Mandeln und Salz und hebt es ebenfalls unter. Die Masse gebt ihr in die mit Backpapier ausgelegte Springform, es muss natürlich keine Herzform sein, kann auch eine normale 26 er oder 28 er Form sein. Im Ofen backt ihr das Ganze dann für 25-30 Minuten und lasst es dann gut auskühlen.
  2. Die Erdbeeren wascht ihr und schneidet sie dann in Scheiben. Der Quark wird mit Zucker und Zitronensaft verrührt. Die Sahne wird mit Sahnesteif geschlagen und unter die Quarkmasse gemischt. Von der Raspelschokolade müsst ihr etwas für die Garnitur beiseite stellen, der Rest wird unter gehoben.
  3. Der Bisquit wird waagrecht halbiert, wenn er komplett ausgekühlt ist, sonst bröselt er euch auseinander. Eine Hälfte bestreicht ihr mit 2 EL Konfitüre und setzt die bestrichene Hälfte mit der Konfitüre nach oben zurück in die Form. Mit Erdbeeren belegen (100 g übrig lassen) und die Quarkmasse darauf verteilen. Der übrige Bisquit wird darauf gesetzt und mit den restlichen Beeren belegt. Die übrige Konfitüre erwärmt ihr leicht in der Mikrowelle und gebt sie dann über die Erdbeeren. Die Torte sollte dann für mindestens 3 Stunden kalt stehen.
  4. Für die Garnitur schlagt ihr Sahne und Sahnesteif steif, entfernt dann den Formrand der Backform und dekoriert die Torte mit der Sahne und der restlichen Raspelschokolade.

Erdbeer Schokotorte (4)

Wie habt ihr denn den Muttertag verbracht? Wie habt ihr eure Mütter überrascht, oder was haben sich eure Kinder für euch einfallen lassen? Über eure Kommentare würde ich mich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.